Wirtschaftsmediation ist eine Varianz der Mediation und wird im rein wirtschaftlichen Kontext durchgeführt. Sie strebt die Konfliktlösung ohne Verlierer an. Die Win-Win-Situation ist ihr Ziel. Ihre Einsatzmöglichkeiten reichen von Teamkonflikten, Zielkonflikten zwischen Abteilungen bis zu Konflikten zwischen Unternehmen.

 

Darüber hinaus kann sie bei Verhandlungen mit schwierigen Kunden oder in der Lieferantenbeziehung für mehr Verständnis auf allen Seiten sorgen. Transparenz verhindert Enttäuschung!

 

Unternehmen im Wandel, Start-ups, Unternehmensnachfolgen oder Unternehmen in einer völlig neuen Wettbewerbssituation, profitieren von meinem Einsatz als Mediatorin. Nicht zuletzt laufen Großprojekte durch meine Begleitung deutlich besser.

Klarheit und Struktur schaffen!

Wirtschaftsmediation,
Unternehmensberatung
und mehr ...

Ihre Vorteile
  • Konflikte frühzeitig lösen

  • Verhandlungen souverän meistern

  • Meetings effizient gestalten

  • Zusammenarbeit strukturieren 

News

Zertifizierte Scrum-Masterin 

Hybride Projektabwicklung - die Kombination aus agilen und klassischen Methoden - gewinnt immer mehr an Bedeutung. Wo klassische Projektabwicklung zu starr ist und agile Methoden, beispielsweise Scrum, nicht stringent genug sind, gelingt es mit dem hybriden Ansatz "best of both", die Schwächen des einen Methodik mit den Stärken der anderen auszugleichen. 

Die Projektabwicklung mit Scrum trennt die Produkterstellung vom Prozess der Erstellung als solche. So können Reibungsverluste im Prozess der Erstellung deutlich minimiert werden. Das Produkt entsteht schneller und mit einer besseren Qualität. 

Katrin Weißenborn ist als Scrum-Masterin zertifiziert. Lassen Sie sich von der hybriden Projektabwicklung überzeugen.